Brief 8a:
Meine Stadt und
meine Region

 


Back to Table of Contents

Allgemeine Hinweise

In diesem Brief erzählst du deinem Partner wie deine Stadt (dein Dorf) und deine Region aussehen. Einige Leute haben nämlich Vorurteile über die Einwohner einer anderen Stadt oder eines anderen Landes, besonders wenn sie sich gegenseitig nicht gut kennen.

Natürlich stimmt das nicht, und man nennt diesen Ausdruck kurzum Stereotyp.

 

Inhalt

Versuche deinem Partner deine Stadt (dein Dorf) und deine Region vorzustellen und verwende dabei deine Kenntnisse. Erzähle ihm über die Sehenswürdigkeiten, wie man hier lebt usw. Vergiss nicht, auch einige zusätzliche Informationen zu schreiben.

 


Erinnere dich wie man schreibt:
Es gibt …(Singular und Plural)
In meinem Dorf gibt es ……               In meinem Dorf sind……


Bilde deinen Brief

Hier sind einige Sätze, die dir dabei helfen können.

Wie du schon weißt, wohne ich in …, einer Stadt/einem Dorf in…….
(Name der Stadt/Name des Dorfes)  hat ungefähr …  Einwohner und befindet sich auf einer Höhe von …   Meter ü. d. M.
……..  befindet sich in einem ………………..  Gebiet.
Es gefällt mir/ Es gefällt mir nicht in …… zu leben, weil ………
Mir gefällt es gut/wenig ……..
Ich möchte …..
Ich möchte nie …………., weil……
Ich kenne…… / Ich kenne nicht ….. 

Hier sind einige Fragen, die dir helfen können, deine Sätze zu ergänzen oder deinen Brief weiter zu schreiben.

  1. Wie heißt deine Stadt/dein Dorf?

  2. n welcher Region befindet sie/es sich?

  3. Lebst du gern in deiner Stadt/in deinem Dorf/in deiner Region? Warum?

  4. Was findest du (in deiner Stadt/in deinem Dorf/in deiner Region) schön/nicht schön?

  5. Wie könnte man die negativen Aspekte ausbessern?

  6. Was gibt es Wichtiges, Schönes und Interessantes zu sehen?

  7. Was bietet deine Stadt/dein Dorf an? Was kann man hier machen?

  8. Welche öffentlichen Anlagen befinden sich hier?

  9. Weißt du, was die Touristen über dein Gebiet denken? Stimmt es?

  10. Würdest du gerne in einer anderen Stadt/in einem anderen Dorf/in einer anderen Region leben? Warum?

  11. Wo würdest du nie leben? Warum?

  12. Wie stellst du dir die Stadt/die Region vor, in der dein Partner lebt?

WORTSCHATZ

SUBSTANTIVE

ADJEKTIVE – ADVERBIEN

VERBEN

das Industriegebiet

ruhig

besuchen (eine Person)

die Kriminalität

alt

besichtigen

das Klima

wunderschön

bewundern

die Landschaft

weit – geräumig

erweitern

die Geschäfte

herrlich

weiter machen

das Kraftwerk

fruchtbar

renovieren

der Wasserfall

lebhaft

erneuern

die Oberfläche

sommerlich

eine Meinung ausdrücken

der Schulsprengel

beschützt

die eigene Meinung ausdrücken

die Arbeitslosigkeit

reich an

schützen

die Fußgängerzone

ziemlich

wandern

die Verschmutzung

 

fließen

die Denkmäler

 

bestehen aus….

die Gemeinde

 

 

die Sportanlage

 

 

die Bevölkerung

 

 

das Vorurteil

 

 

der Bürgermeister

 

 

die Einwohner

 

 

die Parkplätze

 

 

das Grüne

 

 

der Palast

 

 

Weitere Tipps

Nachdem du und deine Klasse den Brief geschrieben habt, kannst du: 

1.       Informationen über die Stadt deines Partners finden und lesen. Dann kannst du Fragen darüber stellen.

 2.       Nützliche Links über deine Stadt/Region finden, veröffentlichen oder deinem Partner schicken, damit er eine virtuelle Tour machen kann. 

3.       eine Broschüre über deine Stadt/Region mit dem Titel „So sehen wir unsere Stadt – Klasse ...“ vorbereiten :

  • wähle aus deinem Brief für deinen Partner etwas, was dir gefällt und etwas, was dir nicht gefällt (nur eine Information);

  • bebildere (entweder mit Bildern oder Fotos) diese zwei Aspekte;

  • alle Klassenkameraden werden an der Broschüre mit den Sätzen und die Illustrationen dieser beiden Aspekte teilnehmen.

4.       Erstelle  Webseiten mit den Informationen über die Stadt deines Partners. Du kannst sie während eines Chats erfahren:

  • bereite einen Fragebogen über die Stadt deines Partners vor;

  •  organisiere eine oder zwei Chat-Treffen  zwischen deiner Klasse und der Klasse deines Partners;

  • beantworte die Fragen deines Partners/deiner Partner und stelle ihm/ihnen die Fragen, die du brauchst, um die Webseiten über seine/ihre Stadt zu erstellen.

5.       Deine Klasse kann  auch darüber eine Videokonferenz organisieren, falls in deiner Schule diese Möglichkeit besteht.